Client: HamburgMusik GmbH

und Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft

Business: Concert Hall

Location: Hamburg

Discipline:

Interior Architecture, Product Design

Finalization: 2016

Project Team:

Daniel Schöning, Eva Marguerre, Marcel Besau

Photographie: © Elias Hassos und © Nina Struve

Im Januar 2015 wurde Daniel Schöning von HamburgMusik mit der Möblierung der Elbphilharmonie beauftragt. HamburgMusik bespielt das Konzerthaus mit seinen 3 Konzertsälen unter dem Namen "Elbphilharmonie Konzerte".

 

Für die Elbphilharmonie haben WRS ARCHITEKTEN & STADTPLANER ein interdisziplinäres Architekten- und Designer-Team gewählt, um dem neuen architektonischen Highlight Hamburgs gerecht zu werden.  Das Design Studio Besau-Marguerre wurde beauftragt an der Innenraumgestaltung der Elbphilharmonie mitzuwirken.

Die Möblierungsidee, die sich über das gesamte Haus erstreckt und neben dem großen und kleinen Foyer sowohl die Lounge-Bereiche, die Büros mit 70 Arbeitsplätzen und die Musiker- und Stimmräume umfasst, nimmt den Fokus der Architekten Herzog & de Meuron auf die Materialität auf. 

Bei der Auswahl der Möbel sollten möglichst junge, in jedem Fall aber noch tätige Möbeldesigner mit ihren Produkten gezeigt werden.

PLY_ATELIER_logo_s.png